Aktuelle Berichte

Martinsgansturnier in Mahlow

20 Albatrosse fanden sich zum alljährlichen Martinsgansturnier in Mahlow ein.

Das Wetter eher mit angenehmen Temperaturen und ohne Regen.
Die Startzeit konnte bei der Teilnehmerzahl auf 10:00 Uhr verschoben werden. Immerhin hatten wir den Platz für die Dauer des Spiels für uns alleine.

Leider war durch einen Wildschweinschaden der Platz in Mitleidenschaft gezogen und daher mit 2 Wintergrüns versehen worden.
Das tat aber den Ergebnissen keinen großen Abbruch, bis auf wenige Ausnahmen mal abgesehen.

Da hatten wohl schon beim Putten einige die Preise im Blick?

Elegant ging es dann auf die Runde, teilweise nicht ohne die benachbarten Spielbahnen zu tangieren.

Herausfordernd wie immer die Bahn 7 mit dem Biotop und dem falsch platzierten großen Baum.

Glücklich, wer sich nach dem  Ende seinen Preis abholen konnte, noch dazu da Helge Grüß seinen Preis wegen Abwesenheit weiterreichte.

Als  Sieger in der Klasse C waren dies Dietmar Genilke, Lars Richter sowie sensationell Franci Scheikowski mit 37 Netto-Punkten.
In der Klasse B Wolle Schlegel mit 37-, Michael Dahms mit 40- und Ronny Klonnek mit 43 Netto-Punkten,
sowie in der Klasse A profitierte statt Helge Grüß nun Basti Schalow, Dirk Seiffert und Christian Drößer mit 40 Netto-Punkten.
In der Bruttowertung erhielt der  Tagessieger Tommi Schurwanz die begehrte Dithmarscher Gans.

Weitere  Ergebnisse sind nachzulesen in den veröffentlichen Listen.

Letztes vorgabewirksames AC-Turnier dann am Samstag den, 26.10.2019 in Pankow.

Zurück
Logo Albatros